Projekt - Mieter und Nutzer


Ein starker Mix

Status quo gibt es schon diverse Mieter und Nutzer, welche Verträge unterzeichnet oder eine Absichtserklärung abgegeben haben. Daraus ergibt sich ein spannender Mix für den Betriebsstart im 2018.

Im Sporttrakt 1 wird es ab dem Schuljahr 2018/19 eine Kunst- und Sportschule für ausgewiesene Talente in Musik, Tanz und Sport geben. Ein weiteres Highlight stellt das Gesundheitszentrum für Sport- und Allgemeinmedizin, Sportorthopädie, Sporttraumatologie, Radiologie, Leistungsdiagnostik und Rehabilitation dar. Ausserdem entsteht ein grosser Fitness und Wellnessbereich auf zwei Etagen. Im Bereich Sport findet man einen High-Performance-Kraftraum, einen Hypnosespezialisten sowie eine Tanzschule.

Die Ballsporthalle wird die neue Heimat der NLA Handballer von Pfadi Winterthur sowie von den NLA Unihockeyanern vom HC Rychenberg. Zudem wird Swiss Unihockey das erste nationale Leistungszentrum im WIN4 eröffnen. Abgerundet wird dies durch die Gründung von Sportakademien für diverse Sportarten.

Am SBW Talent-Campus Winterthur, der dritten geplanten Kunst- und Sportschule im Kanton Zürich, steht die Talentförderung im Zentrum und die Schule wird um die sportliche bzw. künstlerische Förderung der Jugendlichen herum gestaltet. Das neue Angebot der SBW Haus des Lernens AG wird von der Stadt Winterthur unterstützt und startet im August 2018.

Weitere Informationen


Loading