Eine Schule für unsere Sport- und Kunsttalente der Zukunft

14.11.2017

Der «SBW Talent-Campus Winterthur» wird ausgewiesenen Talenten aus den Bereichen Sport, Musik oder Tanz mit einem hohen Trainingsaufwand die Möglichkeit bieten, eine Sekundarschulausbildung und die sportliche oder musische Karriere gleichzeitig und ganzheitlich kombinieren zu können.

Die Schule versteht sich neu als eine Art Dienstleisterin für die Träume, Leidenschaften und Ziele der Jugendlichen. Talente werden mit diesem Ansatz nicht nur ermöglicht, sondern aktiv gefördert. Schulisches Lernen richtet sich deshalb nach den Bedürfnissen der begabten Jugendlichen, ohne die Anschlussfähigkeit aus den Augen zu verlieren, sprich die entscheidenden Kulturtechniken für eine weiterführende Schule oder eine Berufslehre auszubilden. Mit der Nationalen Elitesportschule Thurgau (NET) in Kreuzlingen betreibt das SBW Haus des Lernens bereits seit 15 Jahren erfolgreich eine «Swiss Olympic Sport School» nach diesem Modell.

In unserem Film erklären wir, wie die Schule funktioniert und was ein Talent ausmacht:

Mehr Informationen zur Kunst- und Sportschule Winterthur sowie Daten für weitere Informationsabende unter: www.talent-campus-winterthur.ch

Zurück