WIN4 – Sport, Gesundheit, Ausbildung, Events

Helfen Sie mit den Verein Pfadi Winterthur zu retten!

Helfen Sie mit den Verein Pfadi Winterthur zu retten!

Gemeinsam für Pfadi

Der Traditionsverei Pfadi Winterthur steht kurz vor dem finanziellen Aus! Betroffen sind alle, von den Junioren bis hin zur 1.  Mannschaft. Zur Rettung der ganzen Pfadi-Familie werden bis Ende März 400'000 Franken benötigt. Bereits laufen verschiedenste Massnahmen um den Verein zu retten. Bitte helfen Sie mit!

GEMEINSAM FÜR PFADI WINTERTHUR!

Die Japanische Nationalmannschaft bereitet sich im WIN4 auf den Yellow Cup vor:

Seit dem 31. Dezember trainiert die Japanische Nationalmannschaft im WIN4. Zum ersten Mal nimmt die Mannschaft am Yellow Cup in Winterthur teil. Trainiert wird das Team von Dagur Sigurdsson. Im Beitrag berichtet er über das Trainingslager im WIN4 und über die Herausforderungen seiner Trainerfunktion in Japan.

faaa000.jpg
fsdf000.jpg
faaaaggg000.jpg

Ein Treffpunkt für alle

Eingebettet in den Sportpark Deutweg entsteht auf einer Parzelle von mehr als 25'000 m2 aktuell der Sport- und Gesundheitsbusinesspark WIN4. Wie der Name bereits andeutet, bilden 4 Bereiche die Eckpfeiler des Businessparks. Umfassende Angebote in den Bereichen Sport, Gesundheit, Ausbildung und Events machen WIN4 zu einem breit abgestützten Zentrum für die ganze Bevölkerung.

Das Projekt setzt mit seiner Ausrichtung für die Sportstadt Winterthur und über deren Grenzen hinaus wichtige Zeichen. Spitzensportvereine werden sich dank einer zeitgemässen Sportarena und dem breit gefächerten, ergänzenden Angebot auf dem Areal neu positionieren können, der Breitensport profitiert insbesondere vom erweiterten Hallenangebot.

WIN4 schafft aber nicht nur professionells Strukturen für den Leistungs- und Breitensport, sondern ist vor allem auch ein ganzheitliches Zentrum für Sport, Gesundheit, Ausbildung und Events im Grossraum Zürich. Damit wird es zum Treffpunkt für Wirtschaft, Politik, kultur und Gesellschaft. Oder anders gesagt: zu einem Treffpunkt für alle.

Die Unterstützung durch die Stadt ist zudem ein klares Bekenntnis zur Stärkung der lokalen Innovationskraft, der Stadtentwicklung und somit zur Förderung des Wirtschafststandorts Winterthur. Ein weiterer positiver Effekt des Projekts sind die zahlreichen zusätzlichen Arbeitsplätze, die entstehen. WIN4 wird den bestehenden Sportpark Deutweg nochmals markant aufwerten.

 

 

Die WIN4 Social Wall

Alle Posts sind in der grossen WIN4 Social Wall zu finden - einfach mal rein klicken!